„Worin suchen wir unser Heil?“

Dietrich, Jan (2002)
Sag mir, was du glaubst und ich sage dir, wer du bist. Religiöses Erleben und Gesellschafts-Charakter, S. 17-23.
Fromm, Erich (1942b)
Glaube als Charakterzug (deutsche Erstveröffentlichung von E. Fromm, 1942b), S. 5-14.
Johach, Helmut (2002c)
Fromms Religionsverständnis – Herausforderung für den christlichen Glauben, S. 39-47
Mieth, Dietmar (2002)
Religiöses Erleben ohne Erlebnis. Die X-Erfahrung bei Erich Fromm und die Zeichen der Gewissheit bei Meister Eckhart, S. 24-29.
Rheinz, Hanna (2002)
Zen und die Kunst der Erinnerung. Sigmund Freund und Erich Fromm oder der westliche Weg den Ozean zu überqueren, S. 48-57.
Sölle, Dorothee (2002)
Endlichkeit und Ewiges Leben. Zur Mystik des Todes, S. 30-38.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

#

Keine Antworten bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.