Otto Lüdemann


UTOPIEN ZUM ANFASSEN, MEHR DENN JE AKTUELL


Von Januar bis Mai: Hamburger Utopie-Wochen machten Lust auf radikale Wirtschafts-, Geld,- Steuer- und Sozialreformen, und vor allem auf ein Bedingungsloses Grundeinkommen!

 

„Utopien tun not, mehr denn je!" sagt Philippe van Parijs, Philosoph und Ökonom von inter-nationalem Renommee, Inhaber des Hoover-Lehrstuhls für Ethik der Ökonomie und des Sozialen an der Universität Louvain (Löwen) in Belgien. Kein zufälliger Ort für diesen Satz, ist Louvain doch die Stadt, wo im Jahre 1516 Thomas MORUS sein berühmtes Buch „UTOPIA" veröffentlichte.

Schritt für Schritt zu einem solidarischen Europa

von Otto Lüdemann


Vorbemerkung


Es mag hilfreich sein, den folgenden Beitrag – in gebotener Kürze – in den Kontext der aktuellen Entwicklung der europäischen Grundeinkommensbewegung zu stellen. Leser des Fromm-Forums erinnern sich vielleicht, dass wir im vergangenen Jahr über eine „Europäische Bürgerinitiative" zum Thema des Bedingungslosen Grundeinkommens berichteten, d.h. über einen ersten Versuch, die Europäische Kommission mit dieser Idee zu befassen.

Hier bietet sich Dir/Ihnenmit einem Klickdie Chance,

Deine/Ihrepersönliche, wie unsere gemeinsame Zukunft in Europa mit zu gestalten:

 

Europäische Bürgerinitiative für ein Bedingungsloses Grundeinkommen

(EBI für ein BGE)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok