Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft

Erich Fromm (1900-1980) ist als Psychoanalytiker und Sozialpsychologe ebenso bekannt wie als Autor und bedeutender Humanist des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer in Deutschland geborener Humanwissenschaftler hat Erich Fromm weltweit gewirkt. Seine Schriften und Erkenntnisse werden weltweit gelesen und rezipiert. Die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft dient der Erhaltung, Erforschung, Weiterentwicklung und Vermittlung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Ideen von Erich Fromm.

 

 

 

Treffen des Arbeitskreises Rhein-Main

Kategorie
Termine der Arbeitskreise
Datum
24022024 10:30 - 16:30
Veranstaltungsort
wird noch mitgeteilt
E-Mail
wolfgang.schaefer.54@gmx.de
Thema:
 
Einführung in das Buch von Erich Fromm ‚Die Seele des Menschen‘ mit den Kapiteln
 
  • Der Mensch – Wolf oder Schaf?
  • Verschiedene Formen der Gewalttätigkeit
  • Die Liebe zum Toten und die Liebe zum Lebendigen
  • Individueller und gesellschaftlicher Narzissmus
  • Inzestuöse Bindungen
  • Freiheit, Determinismus, Alternativismus
Der Ort des Treffens steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig mitgeteilt.
 
 

Liste der Daten (auf der Veranstaltungs-Details Seite)

  • 24022024 10:30 - 16:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.