Die Mitgliederversammlung wählt einen neuen Vorstand

Am 4. Juni wählte die Mitgliederversammlung der Internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft einen – zum Teil – neuen Vorstand. Jörg Müller, der als Vorsitzender die Geschicke der Gesellschaft 4 Jahre lang mit viel Engagement leitete, kandidierte nicht erneut. Für ihn trat Elias Sigmund Jungheim, Doktorand an der Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie der Goethe-Universität Frankfurt/Main und bisher im Erweiterten Vorstand der Erich-Fromm-Gesellschaft tätig, an und wurde einstimmig gewählt. Jürgen Hardeck und Marc Leesch wurden wieder gewählt.

Allen dreien wünschen wir alles Gute und viel Erfolg!

#

Kommentare sind geschlossen